Partner:

Aktuelles

Im Namen der RBB und der SCR Vorstandschaft danken wir allen Ehrenamtlichen Helfern für das Projekt 24 Stunden Schwimmen 2015, welches im diesem Jahr eine Rekord Ergebnis von 5000,00€ für einen guten Zweck einspielte.

Pressemeldung zur Spendenübergabe


Die gesamte Ergebnisliste zum download: Ergebnisliste 2015

Neuer Rekord beim 24-Stunden Schwimmen 2015

Ergebnisse 2015
  • beste weibliche Schwimmerin war Karin Knigge mit 51.000 m
  • Bester männlicher Schwimmer war Maximilian Peter mit 55.100 m

  • Jüngste Teilnehmerin war Elisabeth Renner mit 4 Jahren (400 m)
  • Jüngste Teilnehmer war Luis Müller mit 5 Jahren (700m)

  • Älteste Teilnehmerin war Christiane Pindl (76 Jahre), wie 2014, 2012 und 2011!
  • Ältester Teilnehmer war Günter Bartl (74Jahre)

  • Die längste Schultrecke schwamm die Manschaft vom "Pindl", 26.200 m
  • Beste Gruppe waren die SCR-1 mit 318.100 m geschwommene Strecke.
  • Die 9 Teilnehmer von "Fit für 24" schwammen 67.500 m.

  • Geamte geschwommene Stecke 3.499.700 m mit 548 Teilnehmern

Top 10 Gruppen

1.  SCR-1                         318.100 m
2.  Warmduscher 1        275.200 m
3.  SCR-2                         140.200 m
4.  laufstilanalyse           114.600 m
5.  TV Vohenstrauss      109.100 m
6.  REWAG /SWR           108.400 m
7.  SCR 3                         106.100 m
8.  Warmduscher 2          95.300 m
9.  SCR 4                           87.400 m
10. Rgbg. Ruderverein    85.100 m
11. Fit for 24                       67.500 m

Pressestimmen:

Mittelbayerische Zeitung am 30.11.2015: Schwimm-Marathon: Rekord wurde geknackt

TV-Aktuell am 30.11.2015:
      
3.499.700 Meter: 24-Stunden-Schwimmen durchbricht die Schallmauer

Wochenblatt  am 30.11.2015:
      
3.499.700 Meter: 24-Stunden-Schwimmen im Westbad durchbricht die Schallmauer


Von 17 bis 17 Uhr stiegen am 28. und 29. November wieder Hunderte Sportlerinnen und Sportler ins Westbad-Sportbecken, um für den guten Zweck zu schwimmen. Die Regensburger Badebetriebe GmbH (RBB) und der SchwimmClub Regensburg (SCR) veranstaltete das beliebte 24-Stunden-Schwimmen bereits zum siebten Mal. Der gute Zweck in diesem Jahr: das Projekt Hoffnungsfunken des Kinderschutzbundes Regensburg e.V.




Seite 24h-Schwimmen der Badebetriebe

hoffnungsfunken.kinderschutzbund-regensburg.de